Angebote zu "Elisabeth" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Alive AG Sag' warum - 50 grosse Erfolge Pop CD ...
7,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Camillo Felgen wurde am 17.11.1920 in Tetingen/Luxemburg geboren. Nach einer Zeit als Volksschullehrer, Übersetzer und Reporter wurde er 1946 von Radio Luxemburg als Sprecher und Sänger engagiert. Nebenher verfolgte er ein Schauspiel- und Gesangsstudium. 1951 hatte er mit Bonjour les amis seinen ersten Schallplattenerfolg. 1953 veröffentlichte er mit Onkel Toms altes Boot seine erste deutschsprachige Schallplatte. Sein Duett Das letzte Wort gemeinsam mit Barbara Kist war sein erster Charterfolg in Deutschland und schaffte es im Oktober 1954 bis auf Platz 21. Im Jahr 1959 gelang Camillo Felgen sein größter Hit in Deutschland: Platz 16 mit Sag warum. Ein weiterer großer Erfolg war sein Titel Ich hab' Ehrfurcht vor schneeweißen Haaren. Als Texter war Camillo Felgen auch sehr erfolgreich. Unter dem Pseudonym Jean Nicolas textete er mehr als 2000 Lieder. Er nahm auch mehrmals am Eurovision Song Contest teil. Sein Beitrag Petit Bonhomme belegte 1962 in Luxemburg den 3. Platz. Von 1965 bis 1973 moderierte er für den WDR die Fernsehsendung Spiel ohne Grenzen. Camillo Felgen verstarb am 16. Juli 2005 in Esch an der Alzette/Luxemburg. TRACKS: Disk 1 1. Ich hab Ehrfurcht vor schneeweißen Haaren 2. Schaukelstuhl bleib' niemals steh n 3. Schreib mir mal (Write Me) 4. Auch du wirst einmal vergessen (Sei zufrieden mit deinem Schicksal) (Camillo & Elisabeth) 5. Antonio Figaro 6. Zwei in einem weissen Boot (Camillo & Elisabeth) 7. Ich heirate Pappi (Camillo & die kleine Cornelia) 8. Onkel Toms altes Boot 9. So long! (Das Lied vom alten Joe) 10. Garde der Königin 11. Heimat, deine Sterne 12. In der Heimat leuchten jetzt dieselben Sterne 13. Das letzte Wort (Camillo Felgen & Barbara Kist) 14. Romantische Musik 15. Blaue Nacht am Lido 16. Domani 17. Unter dem Sternenzelt 18. Lass die dummen Tränen (What s The Use Of Crying) (Camillo Felgen & die Bernd Hansen-Sänger) 19. Jede Nacht erklingt in Abbazia 9 (Camillo Felgen & Barbara Kist) 20. Deinen Namen, den hab ich vergessen (Camillo Felgen & Barbara Kist) 21. Mitternachtslied (Bin ich einsam bei Nacht) 22. Hörst du mein heimliches Rufen 23. Unser Glück, mon Amour (Dors mon amour) (Camillo Felgen & die Bernd Hansen-Sänger) 24. Zwei Verliebte, die sprachen von Treue (Camillo Felgen & Barbara Kist) 25. Addio! Addio! Addio! Disk 2 1. Sag warum (Oh Why) 2. Das kleine Märchen (Eine zarte Weise) (Le loup, la biche, et le chevalier) 3. Irgendwann erwacht ein neuer Tag (Telstar) 4. Wenn das Meer nicht so unendlich wär 5. Ein Hauch von Jasmin (Song Of The Dreamer) 6. Wanderer ohne Sterne (Le voyageur sans étoile) 7. Dein Zug fährt ab 8. Wenn ein Stern vom Himmel fällt (When You Wish Upon A Star) (Camillo Felgen & die Starlets) 9. Drei rote Rosen 10. Es war in der kleinen Espresso-Bar 11. Es kamen drei Matrosen in den Hafen (Farewell-Bye-Bye) 12. Immer und ewig trag ich im Herzen (Camillo Felgen & Astrid Brack) 13. Armer Piccolino 14. Jim, ich trug ein weißes Hemd (Jim, I Wore A Tie Today) 15. Golden Mary (Golden Locket) 16. Wie schön bist du (Credo d amore) (Camillo Felgen & Barbara Kist) 17. Ich liebe dich (Camillo Felgen & Barbara Kist) 18. Bei uns zu Haus löscht Mutter jetzt die Lampen aus 19. Du kleiner Mann (Petit Bonhomme) 20. Das Glück, von dem ich einst geträumt 21. Der Wind aus der Heimat 22. Im Hafen der schlafenden Schiffe 23. Wann (Till) 24. Koulouba 25. Mia Donna

Anbieter: Dodax
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Kamouraska
11,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Au chevet de son époux mourant, c'est sa propre mémoire que veille Elisabeth d'Aulnières. Enfouis sous le temps et les songes, les souvenirs de sa jeunesse tumultueuse refont surface : l'histoire, en 1839, de son innocence salie, d'une passion tragique de chair et de sang, d'amour et de mort. Un secret dissimulé sous l'opaque silence des apparences et de l'honneur. Un amour éperdu enterré vivant sous les neiges québécoises.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Demnächst in Tokio
18,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

'Liebe in Zeiten des Nationalsozialismus: Eine Amour fou vor exotischer Kulisse. Keine Widerworte: Elisabeth heiratet Ernst! Unbekannterweise. Die 18-jährige Elisabeth, behütet und aus gutem Hause, macht sich 1934 ins fremde Japan auf, um ihren Ehemann zu treffen: Ernst Wilhelm, 39, Diplomat in Tokio, der mit der Heirat seinen Posten im diplomatischen Dienst des Deutschen Reichs sichern will. Kaum reicht Elisabeths Fantasie, sich die Hochzeitsnacht mit einem gestandenen Mann vorzustellen. Umso erleichterter ist sie, als Ernst freundlich auf Distanz geht. Doch als Diplomatengattin findet sie sich auch unter Menschen wieder, deren Handeln und Gefühle sie nicht durchschaut. Während die Nazifizierung in der Botschaft weiter voranschreitet, gibt es auf einmal Heimlichkeiten und Getuschel. Warum wird Ernst vom japanischen Geheimdienst beobachtet? Ist sein Freund Alexander ein Spion? Sucht er deshalb die Nähe zu Ernst? Und wie soll Elisabeth damit umgehen, dass ihr Herz für den falschen Mann schlägt? Mit historischer Präzision und viel psychologischem Gespür zeichnet Katharina Seewald in Demnächst in Tokio die fesselnde Geschichte einer Ménage à trois in Zeiten des Nationalsozialismus.'

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Portraits de São Paulo
11,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Decouvrez Sao Paulo a travers les yeux de ses habitantsDans Portraits de Sao Paulo, on rencontre Sylvie, decoratrice, qui a choisi Sao Paulo il y a plus de 25 ans, bien avant qu'elle ne soit a la mode. On suit Marcos et Junior, coach sportif et professeur de samba, dans cette ville ou l'apparence, le culte du corps et la danse ont une place particuliere. Alessandro, Audrey, Olivier l'ont choisie par amour et y ont entrepris dans la gastronomie ou l'enseignement. Karim pose un regard de documentariste sur la societe paulistaine, ou les rapports entre les populations d'origines differentes ne sont parfois pas si simples. Elisabeth parle des emotions du carnaval, du plaisir de cotoyer des Paulistains, dans une ville tellement bouillonnante. Flavio, entre street art et des graffs, decode l'urbanisme paulistain. Clara, elle, c'est l'etudiante aux longues nuits colorees. Gaelle, succombant aux charmes des musees, est devenue guide, temoin privilegiee de la scene artistique contemporaine bresilienne.Chaque portrait nous livre sa selection originale de lieux qu'il juge incontournables. Portraits de Sao Paulo propose ainsi pres de 250 endroits a decouvrir, tous choisis par leurs habitues : restaurants, sorties, visites, hotels et shopping.Un guide a plusieurs voix rempli d'adresses utiles !A PROPOS DE LA COLLECTION VIVRE MA VILLE Vivre ma ville, ce sont des livres de voyage avec supplement d'ame. Ils donnent les cles, les conseils, les bonnes adresses, grace a l'experience de ceux qui vivent sur place, la ou les autres guides se contentent d'auteurs professionnels de passage. Ils offrent aussi des histoires, une chair litteraire par les interviews-portraits d'une dizaine de personnes qui presentent leur lieu de vie. Chaque portrait est un roman. Chaque portrait a un enjeu : comprendre le choix de cette vie-la. Chaque portrait permet aussi au lecteur de s'identifier, et donc de choisir ses destinations en fonction de ses affinites, en fonction du personnage qui resonne le plus en lui.LES EDITIONS HIKARIHikari Editions est un editeur independant, dedie a la decouverte du monde. Il a ete fonde par des journalistes et des auteurs vivant a l'etranger, de l'Asie a l'Amerique du Sud, souhaitant partager leur experience et leurs histoires au-dela des medias traditionnels.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Un amour parfait
9,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Un cocktail de drames sur une mélodie à l'eau de rose.Deux enfants s'aiment. Mais ce que l'on attend d'eux et les préjugés familiaux vont peu à peu mettre cet amour à mal. Elisabeth est vouée à l'excellence et fait tout ce qu'il faut pour répondre aux attentes. Matthew est prisonnier de ses peurs et de ses timidités. Sans Elisabeth pour le guider dans la vie, il peine à s'y mouvoir. Mais l'amour est là, et si le temps ne peut en venir à bout, il a le loisir de tout transformer. À l'innocente passion, s'ajoutent le désir, les vexations, les rancunes. Un cocktail de drames sur une mélodie à l'eau de rose.Lolvé Tillmanns se jette avec appétit dans un univers à la Sagan. Où les belles propriétés cachent le mépris, les pulsions, les médiocrités. Par sauts temporels, elle reconstruit l'histoire de deux enfants que la vie abîme par ricochets.Laissez-vous surprendre par ce roman où le sentimental se mêle à l'étrange. Jouant avec les clichés, ce récit vous emmènera vers l'imprévisible...EXTRAITMatthew n'était pas venu. Une agence immobilière avait vendu la maison, des déménageurs avaient emballé et rangé les meubles dans des camions et Mme McNeil était partie en taxi, sans rien dire. Elisabeth compta : deux ans. Elle n'avait pas vu Matthew depuis deux ans. Elle avait bien reçu quelques lettres et cartes postales, mais depuis la naissance de Carly, plus rien. Ils n'avaient jamais été séparés aussi longtemps. Elle ne l'avait pas retenu. Henri l'occupait trop, mais aujourd'hui, Matthew lui manquait, sa maison lui manquait. Lorsque Elisabeth avait appris la mise en vente de la villa des McNeil, elle avait proposé à Wilhelm de l'acheter, mais il avait refusé. Il s'était mis en colère. Elisabeth n'avait pas compris pourquoi. À présent, elle regrettait de n'avoir pas insisté. Elle se mordit le pouce, se donnant une excuse pour les deux larmes qu'elle sentait monter à ses yeux. Henri dormait, étranger à la détresse de sa mère. Elle ferma doucement la porte de la nurserie et se dirigea vers son secrétaire. Elle sortit le papier à lettres qu'elle utilisait pour les cartes de voeux, décapuchonna son stylo-plume Montblanc et resta figée au-dessus du bristol. Elle n'avait rien à dire, rien du tout. Pas même à Matthew. Elle se leva précipitamment et se cogna le genou contre la tablette du secrétaire. Elle ne ralentit pas, ouvrit la porte en grand. Elle devait réveiller son fils.CE QU'EN PENSE LA CRITIQUEL'auteur raconte l'histoire de cet amour impossible entre Matthew et Elisabeth sur une longue période, d'un peu plus de trois décennies, pendant lesquelles ils suivent des routes parallèles - ils fondent une famille chacun de leur côté - qui, de temps en temps, se croisent. Car, de temps en temps, l'auteur donne l'espoir au lecteur que ces convenances d'un autre âge ne sont pas inexorables et que de leurs brèves rencontres pourraient surgir un autre destin, commun... - Francis Richard, ContrepointsÀ PROPOS DE L'AUTEURLolvé Tillmanns a fait irruption sur la scène littéraire romande avec le dérangeant 33, rue des Grottes. Elle a confirmé avec Rosa (Prix Eve de l'Académie romande, 2016) l'originalité de sa plume et sa verve de romancière. Avec Un amour parfait elle signe un ouvrage plus amer que sucré, faussement désuet, faussement romantique, d'une cruauté légère et grinçante.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Kamouraska
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Au chevet de son époux mourant, c'est sa propre mémoire que veille Elisabeth d'Aulnières. Enfouis sous le temps et les songes, les souvenirs de sa jeunesse tumultueuse refont surface : l'histoire, en 1839, de son innocence salie, d'une passion tragique de chair et de sang, d'amour et de mort. Un secret dissimulé sous l'opaque silence des apparences et de l'honneur. Un amour éperdu enterré vivant sous les neiges québécoises.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Siebzehn
13,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Die letzten Wochen vor den Sommerferien, irgendwo in Niederösterreich. Die 17-jährige Internatsschülerin Paula ist heimlich in ihre Freundin Charlotte verliebt. Doch die ist mit Michael zusammen. Um sich von ihrem Liebeskummer abzulenken, lässt sich Paula auf ihren Schulfreund Tim ein, der selbst echte Gefühle für sie hat. Paula ahnt dabei nicht, wie oft auch Charlotte in Wahrheit an sie denkt. Und plötzlich kommt auch noch Lilli ins Spiel, die sich danach sehnt, begehrt zu werden, und selbst als wilde Verführerin auftritt. Paula muss sich entscheiden, ob sie ihren eigenen Gefühlen folgt, oder denen der anderen. Lanzenkirchen, mon amour: Regie-Debütantin Monja Art zeigt das Teenagersein in der Provinz als Achterbahnfahrt der Gefühle und in einer Ansammlung von amourösen Minidramen. Inmitten ihres tristen Schulalltags und ausschweifenden Dorfdiskobesuchen sind Paula und ihre Freund_innen wie alle ganz normalen Teenager: wunderbare und obergescheite tickende Zeitbomben, die bald erwachsen und dann möglicherweise auch vernünftig sein werden. Bis dahin ist ihre größte Angst, in diesem Kaff hängenzubleiben. Draußen hört man Blasmusik, ein Mähdrescher zieht seine Bahnen, und mit etwas Glück kommt bald ein Bus. SIEBZEHN wurde beim diesjährigen Filmfestival Max Ophüls Preis nicht nur als bester Film ausgezeichnet, Hauptdarstellerin Elisabeth Wabitsch gewann auch den Preis als beste Nachwuchsschauspielerin. Pressezitate: Großartig! (Rheinische Post) Ein wundervoller, nahezu perfekter Film. (SWR) Sensibel, entschlossen, wunderbar. (Max Ophüls Preis) Beeindruckend! (Emma) Eine Liebeserklärung an eine freie und tolerante Jugend mit frischen Gesichtern und Momenten der Empfindsamkeit und Sinnlichkeit. (Rolling Stone)

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Siebzehn
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Die letzten Wochen vor den Sommerferien, irgendwo in Niederösterreich. Die 17-jährige Internatsschülerin Paula ist heimlich in ihre Freundin Charlotte verliebt. Doch die ist mit Michael zusammen. Um sich von ihrem Liebeskummer abzulenken, lässt sich Paula auf ihren Schulfreund Tim ein, der selbst echte Gefühle für sie hat. Paula ahnt dabei nicht, wie oft auch Charlotte in Wahrheit an sie denkt. Und plötzlich kommt auch noch Lilli ins Spiel, die sich danach sehnt, begehrt zu werden, und selbst als wilde Verführerin auftritt. Paula muss sich entscheiden, ob sie ihren eigenen Gefühlen folgt, oder denen der anderen. Lanzenkirchen, mon amour: Regie-Debütantin Monja Art zeigt das Teenagersein in der Provinz als Achterbahnfahrt der Gefühle und in einer Ansammlung von amourösen Minidramen. Inmitten ihres tristen Schulalltags und ausschweifenden Dorfdiskobesuchen sind Paula und ihre Freund_innen wie alle ganz normalen Teenager: wunderbare und obergescheite tickende Zeitbomben, die bald erwachsen und dann möglicherweise auch vernünftig sein werden. Bis dahin ist ihre grösste Angst, in diesem Kaff hängenzubleiben. Draussen hört man Blasmusik, ein Mähdrescher zieht seine Bahnen, und mit etwas Glück kommt bald ein Bus. SIEBZEHN wurde beim diesjährigen Filmfestival Max Ophüls Preis nicht nur als bester Film ausgezeichnet, Hauptdarstellerin Elisabeth Wabitsch gewann auch den Preis als beste Nachwuchsschauspielerin. Pressezitate: Grossartig! (Rheinische Post) Ein wundervoller, nahezu perfekter Film. (SWR) Sensibel, entschlossen, wunderbar. (Max Ophüls Preis) Beeindruckend! (Emma) Eine Liebeserklärung an eine freie und tolerante Jugend mit frischen Gesichtern und Momenten der Empfindsamkeit und Sinnlichkeit. (Rolling Stone)

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Demnächst in Tokio
15,20 € *
ggf. zzgl. Versand

'Liebe in Zeiten des Nationalsozialismus: Eine Amour fou vor exotischer Kulisse. Keine Widerworte: Elisabeth heiratet Ernst! Unbekannterweise. Die 18-jährige Elisabeth, behütet und aus gutem Hause, macht sich 1934 ins fremde Japan auf, um ihren Ehemann zu treffen: Ernst Wilhelm, 39, Diplomat in Tokio, der mit der Heirat seinen Posten im diplomatischen Dienst des Deutschen Reichs sichern will. Kaum reicht Elisabeths Fantasie, sich die Hochzeitsnacht mit einem gestandenen Mann vorzustellen. Umso erleichterter ist sie, als Ernst freundlich auf Distanz geht. Doch als Diplomatengattin findet sie sich auch unter Menschen wieder, deren Handeln und Gefühle sie nicht durchschaut. Während die Nazifizierung in der Botschaft weiter voranschreitet, gibt es auf einmal Heimlichkeiten und Getuschel. Warum wird Ernst vom japanischen Geheimdienst beobachtet? Ist sein Freund Alexander ein Spion? Sucht er deshalb die Nähe zu Ernst? Und wie soll Elisabeth damit umgehen, dass ihr Herz für den falschen Mann schlägt? Mit historischer Präzision und viel psychologischem Gespür zeichnet Katharina Seewald in Demnächst in Tokio die fesselnde Geschichte einer Ménage à trois in Zeiten des Nationalsozialismus.'

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot