Angebote zu "Dennoch" (45 Treffer)

Kategorien

Shops

Warte auf mich
11,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei einer Verlagsfeier lernen sich der Autor Philipp Andersen und die Nachwuchsschriftstellerin Miriam Bach kennen. Sie verbringen eine Nacht miteinander, in der fast nichts passiert - und die zwei sich hoffnungslos ineinander verlieben. Hoffnungslos, denn Philipp lebt in einer glücklichen Ehe. Dennoch stürzen sie sich in den Rausch dieser Amour fou. In ihrer Not beginnen sie, ihre Geschichte niederzuschreiben.Was wird am Ende stehen? Die Trennung? Oder gibt es doch eine lebbare Liebe für sie?

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Reich, berühmt und glücklich
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Paul, seit vielen Jahren glücklich verheiratet, trifft in Louisa die Liebe seines Lebens. Auch Louisa glaubt, dass Paul der Mann ist, nach dem sie sich immer gesehnt hat. Sie beginnen eine Amour Fou, die nicht sein darf, aber dennoch so groß ist, dass sie die Liebenden im Laufe der Zeit an ihre Grenzen führt. Oft besungen, oft beschrieben. Doch hier bekommt der Leser tiefere Einblicke, denn die Geschichte wird von Paul und Louisa im Wechsel erzählt. Eine Entscheidung muss her, als sich eine Katastrophe anzubahnen scheint. Mann oder Frau? Sie oder Er? Diese Frage muss der Leser sich am Ende selbst beantworten.Ein Buch für alle, die bereit sind, die Perspektive zu wechseln. Ein Buch für alle, die an die Liebe (und ihren Wahnsinn) glauben. Für alle, die in einer ähnlichen Situation sind, waren oder sie noch erleben werden.Ehrlich, authentisch, nachvollziehbar lässt die Autorin ihre Protagonisten erzählen. Sie fesselt den Leser bis zur letzten Seite und lässt ihn berührt und nachdenklich zurück.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Reich, berühmt und glücklich
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Paul, seit vielen Jahren glücklich verheiratet, trifft in Louisa die Liebe seines Lebens. Auch Louisa glaubt, dass Paul der Mann ist, nach dem sie sich immer gesehnt hat. Sie beginnen eine Amour Fou, die nicht sein darf, aber dennoch so groß ist, dass sie die Liebenden im Laufe der Zeit an ihre Grenzen führt. Oft besungen, oft beschrieben. Doch hier bekommt der Leser tiefere Einblicke, denn die Geschichte wird von Paul und Louisa im Wechsel erzählt. Eine Entscheidung muss her, als sich eine Katastrophe anzubahnen scheint. Mann oder Frau? Sie oder Er? Diese Frage muss der Leser sich am Ende selbst beantworten.Ein Buch für alle, die bereit sind, die Perspektive zu wechseln. Ein Buch für alle, die an die Liebe (und ihren Wahnsinn) glauben. Für alle, die in einer ähnlichen Situation sind, waren oder sie noch erleben werden.Ehrlich, authentisch, nachvollziehbar lässt die Autorin ihre Protagonisten erzählen. Sie fesselt den Leser bis zur letzten Seite und lässt ihn berührt und nachdenklich zurück.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Das Glück, wie es hätte sein können
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Suzanne in Serges Haus in Montmartre kommt, um das Klavier seines Sohnes zu stimmen, bemerkt er sie zunächst gar nicht. Hat er nicht alles, wovon ergeträumt hat: Erfolg in seinem Beruf als Immobilienmakler, eine attraktive, viel jüngere Frau, zwei reizende Kinder? Dennoch beginnt er Suzanne zu folgen, sobalder sie zufällig wiedersieht, wartet Stunden im Regen vor ihrem Haus. Was verbindet ihn mit dieser Frau, die weder jung noch schön ist, ein ganz anderes Lebenführt und warum öffnet sie ihm ohne zu zögern dieTür? Bald treffen sich die beiden Liebenden an unmöglichenOrten, in leerstehenden Wohnungen, bald beginnen sie sich Dinge zu erzählen, von denen kein anderer weiß bis Serge ein lange gehütetes Kindheits- geheimnis aufdeckt, das sein Leben änderte. Um eine amour fou und versteckte, verleugnete Wahrheiten geht es in Véronique Olmis neuem Roman, um Musik und die Schlüsselpunkte, an denen ein Leben urplötzlich aus dem Takt gerät und der nächste Schritt, der richtige Ton über alles entscheidet.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Das Glück, wie es hätte sein können
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Suzanne in Serges Haus in Montmartre kommt, um das Klavier seines Sohnes zu stimmen, bemerkt er sie zunächst gar nicht. Hat er nicht alles, wovon ergeträumt hat: Erfolg in seinem Beruf als Immobilienmakler, eine attraktive, viel jüngere Frau, zwei reizende Kinder? Dennoch beginnt er Suzanne zu folgen, sobalder sie zufällig wiedersieht, wartet Stunden im Regen vor ihrem Haus. Was verbindet ihn mit dieser Frau, die weder jung noch schön ist, ein ganz anderes Lebenführt und warum öffnet sie ihm ohne zu zögern dieTür? Bald treffen sich die beiden Liebenden an unmöglichenOrten, in leerstehenden Wohnungen, bald beginnen sie sich Dinge zu erzählen, von denen kein anderer weiß bis Serge ein lange gehütetes Kindheits- geheimnis aufdeckt, das sein Leben änderte. Um eine amour fou und versteckte, verleugnete Wahrheiten geht es in Véronique Olmis neuem Roman, um Musik und die Schlüsselpunkte, an denen ein Leben urplötzlich aus dem Takt gerät und der nächste Schritt, der richtige Ton über alles entscheidet.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Alive AG Non, Je Ne Regerette Rien - 50 grosse ...
7,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Édith Piaf wurde am 19.12.1915 in Paris geboren. Schon kurz nach der Geburt wurde sie von ihrer Mutter verlassen und wuchs zunächst bei ihrer Großmutter mütterlicherseits auf, wo sie fast verhungerte. Ihr Vater brachte sie daraufhin bei seiner Mutter unter, die ein Bordell in der Normandie führte. Ihr alkoholsüchtiger und gewalttätiger Vater nahm sie ab ihrem 10. Lebensjahr mit auf Tournee in einem Wanderzirkus. Mit 15 verließ sie ihren Vater und schlug sich als Straßensängerin in Paris durch, wo sie als La môme piaf, der kleine Spatz bekannt wurde. 1935 kam ihre erste Schallplatte aufden Markt. 1936 gelang ihr der Durchbruch mit Mon légionnaire, dem weitere Erfolge wie L'accordéoniste (1940) folgten. Kurz nach dem Krieg gelang ihr mit La vie en rose (1947) einer ihrer größten Erfolge. Nach einem Autounfall zusammen mit ihrem damaligen Geliebten Georges Moustaki mußte Édith Piaf nach mehreren Operationen ihre Schmerzen lange mit Morphium betäuben, wovon sie bis an ihr Lebensende abhängig blieb. Ende der 50 Jahre, als sie einmal auf der Bühne zusammenbrach, wurde eine unheilbare Krebserkrankung festgestellt. Édith Piaf trat aber weiterhin auf und ließ sich von einer mitgereisten Krankenschwester Morphium geben. In dieser schweren Zeit feierte sie dennoch ihre größten Erfolge und veröffentlichte mit Milord und Non, je ne regrette rien ihrebeiden erfolgreichsten Schallplatten. Im August 1963 brachte ihr Ehemann Théo Sarapo seine schwerkranke Frau in ein Landhaus in Südfrankreich, wo Édith Piaf am 10.10.1963 verstarb. Sarapo brachte die Verstorbene bei Nacht und Nebel nach Paris um sie in Paris offiziell für tot erklären zu lassen. An ihrem Begräbnis auf dem Friedhof Père Lachaise nahmen über 40.000 Menschen teil. TRACKS: Disk 1 1. Non, je ne regrette rien 2. Milord 3. Les mots d amour 4. Mon manège à moi (Tu me fais tourner la tête) 5. Mon dieu 6. C est à Hambourg 7. L accordéoniste 8. Les amants d un jour 9. La foule 10. Hymne à l amour 11. Johnny, tu n es pas un ange 12. Sous le ciel de Paris 13. Les flonflons du bal 14. Marie Trottoir 15. C est peut-être ça 16. Exodus 17. Je m imagine 18. L homme à la moto 19. Toujours aimer 20. J m en fous pas mal 21. Bravo pour le clown 22. La goualante du pauvre Jean 23. Comme moi 24. Je hais les dimanches 25. À quoi ça sert, l amour? (avec Théo Sarapo) Disk 2 1. La vie en rose 2. Les trois cloches (avec Les Compagnons de la chanson) 3. Padam padam 4. Les amants de Paris 5. C est l amour qui fait qu on s aime 6. T es beau, tu sais 7. Cri du c ur 8. Le vieux piano 9. Opinion publique 10. Les amants de Venice 11. Ouragan 12. Je suis à toi 13. Mon vieux Lucien 14. Les amants merveileux 15. Un refrain courait dans la rue 16. La vie, l amour 17. Je sais comment 18. Mon c ur est au coin d une rue 19. Mon légionnaire 20. Regarde-moi toujours comme ça 21. Dans un bouge du vieux port 22. Mon apéro 23. Y a pas d printemps 24. Ne m écris pas 25. Je n en connais pas la fin

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Deine Nacht mein Tag
3,56 € *
ggf. zzgl. Versand

Sex and the Mega-City - Neues von der Kultautorin aus ChinaDeine Nacht, mein Tag, unter diesem Motto versammelt Mian Mian, die bekannteste und ohne Frage schillerndste zeitgenössische Autorin Chinas, acht Erzählungen aus der Mega-Metropole Shanghai. Dort, wo das Leben des modernen Chinas am intensivsten pulsiert, auf der Nachtseite Shanghais, bewegen sich auch Mian Mians Figuren. Hin- und hergerissen auf der Suche nach dem ultimativen Kick oder einem Anflug von wahrhaftigen Gefühlen, irrlichtern sie durch die neonhellen nächtlichen Straßen, ziehen durch Clubs und Restaurants, um am Ende einer durchtanzten Nacht doch auf sich selbst zurückgeworfen zu werden. Ein Chill-Out, bei dem die wesentlichen Fragen gestellt und wieder verdrängt werden - die nächste Nacht kommt bestimmt.Nachtgestalten sind sie alle, die Prostituierte aus der Titelgeschichte, die ihre Kunden im Fahrstuhl eines großen Hotels anspricht (Mian Mians eigene Geschichte), Little Beetle, den die Angst vor Aids umtreibt - zu viel Sex, zu viel Drogen, ein junges lesbisches Pärchen, das in der Wohnung einer Freundin eine "amour fou" auslebt. Man sucht das Spiel mit dem Feuer und hat dennoch Angst, sich zu verbrennen.Lakonisch, abgeklärt und gleichzeitig angefüllt mit einer unstillbaren Sehnsucht, einem Hunger nach Leben und Liebe, lassen die Erzählungen aus Mian Mians Shanghaier Reigen niemanden unberührt.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Alive AG Non, Je Ne Regerette Rien - 50 grosse ...
7,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Édith Piaf wurde am 19.12.1915 in Paris geboren. Schon kurz nach der Geburt wurde sie von ihrer Mutter verlassen und wuchs zunächst bei ihrer Großmutter mütterlicherseits auf, wo sie fast verhungerte. Ihr Vater brachte sie daraufhin bei seiner Mutter unter, die ein Bordell in der Normandie führte. Ihr alkoholsüchtiger und gewalttätiger Vater nahm sie ab ihrem 10. Lebensjahr mit auf Tournee in einem Wanderzirkus. Mit 15 verließ sie ihren Vater und schlug sich als Straßensängerin in Paris durch, wo sie als La môme piaf, der kleine Spatz bekannt wurde. 1935 kam ihre erste Schallplatte aufden Markt. 1936 gelang ihr der Durchbruch mit Mon légionnaire, dem weitere Erfolge wie L'accordéoniste (1940) folgten. Kurz nach dem Krieg gelang ihr mit La vie en rose (1947) einer ihrer größten Erfolge. Nach einem Autounfall zusammen mit ihrem damaligen Geliebten Georges Moustaki mußte Édith Piaf nach mehreren Operationen ihre Schmerzen lange mit Morphium betäuben, wovon sie bis an ihr Lebensende abhängig blieb. Ende der 50 Jahre, als sie einmal auf der Bühne zusammenbrach, wurde eine unheilbare Krebserkrankung festgestellt. Édith Piaf trat aber weiterhin auf und ließ sich von einer mitgereisten Krankenschwester Morphium geben. In dieser schweren Zeit feierte sie dennoch ihre größten Erfolge und veröffentlichte mit Milord und Non, je ne regrette rien ihrebeiden erfolgreichsten Schallplatten. Im August 1963 brachte ihr Ehemann Théo Sarapo seine schwerkranke Frau in ein Landhaus in Südfrankreich, wo Édith Piaf am 10.10.1963 verstarb. Sarapo brachte die Verstorbene bei Nacht und Nebel nach Paris um sie in Paris offiziell für tot erklären zu lassen. An ihrem Begräbnis auf dem Friedhof Père Lachaise nahmen über 40.000 Menschen teil. TRACKS: Disk 1 1. Non, je ne regrette rien 2. Milord 3. Les mots d amour 4. Mon manège à moi (Tu me fais tourner la tête) 5. Mon dieu 6. C est à Hambourg 7. L accordéoniste 8. Les amants d un jour 9. La foule 10. Hymne à l amour 11. Johnny, tu n es pas un ange 12. Sous le ciel de Paris 13. Les flonflons du bal 14. Marie Trottoir 15. C est peut-être ça 16. Exodus 17. Je m imagine 18. L homme à la moto 19. Toujours aimer 20. J m en fous pas mal 21. Bravo pour le clown 22. La goualante du pauvre Jean 23. Comme moi 24. Je hais les dimanches 25. À quoi ça sert, l amour? (avec Théo Sarapo) Disk 2 1. La vie en rose 2. Les trois cloches (avec Les Compagnons de la chanson) 3. Padam padam 4. Les amants de Paris 5. C est l amour qui fait qu on s aime 6. T es beau, tu sais 7. Cri du c ur 8. Le vieux piano 9. Opinion publique 10. Les amants de Venice 11. Ouragan 12. Je suis à toi 13. Mon vieux Lucien 14. Les amants merveileux 15. Un refrain courait dans la rue 16. La vie, l amour 17. Je sais comment 18. Mon c ur est au coin d une rue 19. Mon légionnaire 20. Regarde-moi toujours comme ça 21. Dans un bouge du vieux port 22. Mon apéro 23. Y a pas d printemps 24. Ne m écris pas 25. Je n en connais pas la fin

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Deine Nacht mein Tag
3,85 € *
ggf. zzgl. Versand

Sex and the Mega-City - Neues von der Kultautorin aus ChinaDeine Nacht, mein Tag, unter diesem Motto versammelt Mian Mian, die bekannteste und ohne Frage schillerndste zeitgenössische Autorin Chinas, acht Erzählungen aus der Mega-Metropole Shanghai. Dort, wo das Leben des modernen Chinas am intensivsten pulsiert, auf der Nachtseite Shanghais, bewegen sich auch Mian Mians Figuren. Hin- und hergerissen auf der Suche nach dem ultimativen Kick oder einem Anflug von wahrhaftigen Gefühlen, irrlichtern sie durch die neonhellen nächtlichen Straßen, ziehen durch Clubs und Restaurants, um am Ende einer durchtanzten Nacht doch auf sich selbst zurückgeworfen zu werden. Ein Chill-Out, bei dem die wesentlichen Fragen gestellt und wieder verdrängt werden - die nächste Nacht kommt bestimmt.Nachtgestalten sind sie alle, die Prostituierte aus der Titelgeschichte, die ihre Kunden im Fahrstuhl eines großen Hotels anspricht (Mian Mians eigene Geschichte), Little Beetle, den die Angst vor Aids umtreibt - zu viel Sex, zu viel Drogen, ein junges lesbisches Pärchen, das in der Wohnung einer Freundin eine "amour fou" auslebt. Man sucht das Spiel mit dem Feuer und hat dennoch Angst, sich zu verbrennen.Lakonisch, abgeklärt und gleichzeitig angefüllt mit einer unstillbaren Sehnsucht, einem Hunger nach Leben und Liebe, lassen die Erzählungen aus Mian Mians Shanghaier Reigen niemanden unberührt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot