Angebote zu "Hause" (83 Treffer)

Skandalöse Amouren im Hause Habsburg
€ 22.90 *
ggf. zzgl. Versand

Unstandesgemäße Ehen und geheime Liebesaffären im Hause Habsburg. Kurzweilig und in bewährt angenehm lesbarer Weise beschreibt Hanne Egghardt in ihrem neuen Buch sieben Liebesgeschichten, die dem Haus Habsburg ganz und gar nicht genehm waren. Erzherzog Ferdinand Karl, Bruder von Thronfolger Franz Ferdinand, musste mit seiner bürgerlichen Ehefrau Bertha Czuber ins Ausland fliehen. Erzherzog Heinrich heiratete heimlich die Sängerin Leopoldine Hofmann. Ihr Ende war dramatisch: Sie starben beide in derselben Nacht. Erzherzogin Marie Christine und Isabella von Parma verband eine lesbische Liebesbeziehung, die durch zahlreiche pikante Briefe belegt ist. Marie Louise, Tochter von Franz I./II., hatte als Ehefrau Napoleons eine glühende Liebesbeziehung mit Graf Neipperg, dem sie heimlich zwei Kinder gebar. Erzherzog Leopold Ferdinand ehelichte zum Entsetzen von Kaiser Franz Joseph zweimal Prostituierte und endete als Würstelverkäufer in Kaisermühlen. Erzherzog Johann Salvator, Freigeist von Jugend an, heiratete die Tänzerin Milli Stubel und brach mit ihr per Schiff nach Südamerika auf - von wo er nie zurückkam. Erzherzog Johann, der bis heute verehrte steirische Prinz, verliebte sich in die Postmeisterstochter Anna Plochl, ihre Liebesgeschichte wurde sogar verfilmt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Skandalöse Amouren im Hause Habsburg als Buch v...
€ 22.90 *
ggf. zzgl. Versand

Skandalöse Amouren im Hause Habsburg: Hanne Egghardt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Skandalöse Amouren im Hause Habsburg als eBook ...
€ 22.90
Angebot
€ 16.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 22.90 / in stock)

Skandalöse Amouren im Hause Habsburg: Hanne Egghardt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Comment faire l´amour toute lanuit als eBook Do...
€ 5.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 5.99 / in stock)

Comment faire l´amour toute lanuit: Veronica Larsson

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 13, 2018
Zum Angebot
Amours
€ 20.00 *
ggf. zzgl. Versand

1908 haben es Frauen, vor allem in der Provinz, schwer. Victoire hat Glück, ihre Eltern haben eine Ehe mit dem angesehenen Notar Anselme de Boisvaillant arrangiert. Auch die 17-jährige Céleste ist froh, dort als Hausmädchen untergekommen zu sein. Jetzt fehlt dem Hause Boisvaillant nur noch ein Nachkomme. Aber wie, wenn Victoire die körperliche Nähe Anselmes schwer erträgt. Als Céleste schwanger wird, weiß Victoire sofort, wer der Vater ist, aber auch einen Skandal zu verhindern: Der kleine Adrien wird der ersehnte Sohn der Boisvaillants. In diesem Lügengespinst aus bürgerlichem Anstand und sexueller Unterdrückung entdecken Victoire und Céleste - auch durch die gemeinsame Zuneigung zu Adrien - für sich die wahre Liebe, die ihnen äußerste Lust beschert. In einer poetisch klaren Sprache sprengt Léonor de Récondo die Grenzen bürgerlicher Liebe. Amours ist ein erstaunlicher Roman über die gefährliche Nähe von Sexualität und Gewalt und die ewige Frage nach der Vereinbarkeit von Liebe und sexueller Begierde.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Amour Fou
€ 0.00 *
ggf. zzgl. Versand

Das Gemälde der Mona Lisa wird aus dem Louvre entwendet. Der Zuschauer schlüpft in die Rolle des Diebes, der die Mona Lisa aus seiner verrückten Liebe zu Ihr stiehlt um Sie bei Sich zu Hause haben zu können. Auf seiner rasanten Flucht vor den französischen Behörden stürzt er sich in ein waghalsiges Abenteuer an dessen Ende die Mona Lisa gar in den Fluten der Seine unterzugehen droht.

Anbieter: Maxdome
Stand: Nov 6, 2018
Zum Angebot
Portugal, mon amour
€ 0.00 *
ggf. zzgl. Versand

Viele Jahre ist es her, seit die Ribeiros Portugal verließen und nach Paris kamen. Mutter Maria arbeitet seither als Concierge in einem herrschaftlichen Haus, ihr Mann José ist ein tadelloser Vorarbeiter in einer Baufirma. Eigentlich haben sie sich ihr Leben mitsamt ihren fast erwachsenen Kindern schön eingerichtet. Wäre da nicht ein letzter Rest Sehnsucht nach der alten Heimat am Meer. Da flattert eines Tages ein Brief ins Haus und wirbelt ihr geordnetes Leben durcheinander: Josés Bruder vererbt ihnen sein idyllisches Anwesen samt Weingut in Portugal. Einzige Bedingung: Sie müssen dauerhaft in ihre alte Heimat zurückkehren

Anbieter: Maxdome
Stand: Nov 6, 2018
Zum Angebot
Portugal, mon amour (DVD)
€ 5.99 *
zzgl. € 4.99 Versand

Viele Jahre ist es her, seit die Ribeiros Portugal verließen und nach Paris kamen. Mutter Maria (Rita Blanco) arbeitet seither als Concierge in einem herrschaftlichen Haus, ihr Mann José (Joaquim De Almeida) ist ein tadelloser Vorarbeiter in einer Baufirma. Eigentlich haben sie sich ihr Leben mitsamt ihren fast erwachsenen Kindern schön eingerichtet. Wäre da nicht ein letzter Rest Sehnsucht nach der alten Heimat am Meer. Da flattert eines Tages ein Brief ins Haus und wirbelt ihr geordnetes Leben durcheinander: Josés Bruder vererbt ihnen sein idyllisches Anwesen samt Weingut in Portugal. Einzige Bedingung: Sie müssen dauerhaft in ihre alte Heimat zurückkehren ...Darsteller:Joaquim de Almeida, Rita Blanco, Alex Alves Pereira, Barbara Cabrita, Chantal Lauby, Jacqueline Corado, Jean-Pierre Martins, Lannick Gautry, Maria Vieira, Roland Giraud

Anbieter: Expert Technomark...
Stand: Nov 28, 2018
Zum Angebot
Hotel D´Amour
€ 14.00 *
ggf. zzgl. Versand

In Berlin gehen die Wilden Zwanziger nie vorbei. Immer noch versammelt sich hier aller Wahnsinn der Zeit und tanzt auf dem Vulkan: Die Jünger der Elysischen Erotik, geschäftstüchtige Dominas, Pornofilm-Produzenten, Burlesque-Stripperinnen oder Masturbationsworkshops: Sie alle versammeln sich im ´´Elysischen Zentrum der Lust´´, das die junge Georgie mit viel Leidenschaft führt. Georgie ahnt noch nicht, dass sie in einem Haus lebt und liebt, dessen Geheimnisse in die Roaring Twenties führen mit den Nackttänzen, den Hellsehern, Flüsterkneipen und der saftig-prallen Liebe jener Zeit.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Hiroshima mon amour
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand

Die französische Schauspielerin Elle reist im Jahr 1957 zu Filmaufnahmen nach Hiroshima, wo die entsetzliche Vergangenheit der Stadt auch noch über ein Jahrzehnt nach dem Kriegsende immer und überall fühlbar und gegenwärtig ist. Als Elle an ihrem vorletzten Drehtag dem japanischen Architekten Lui begegnet und eine kurze, aber umso leidenschaftlichere Liebesbeziehung mit ihm beginnt, werden mit der Erinnerung an ihre erste große Liebe auch ihre traumatischen Erinnerungen an den Zweiten Weltkrieg in Frankreich wach. In ihrer einzigen gemeinsamen Liebesnacht mit Lui erzählt sie ihm von ihrer großen Liebe zu einem deutschen Besatzungssoldaten. Sie vertraut ihm eine Geschichte an, die sie bisher noch niemanden erzählt hat, der fremde Liebhaber wird in dieser Nacht zum engen Vertrauten. Mehrere Tausend Kilometer von ihrem Heimatort Nevers entfernt verbinden sich für sie die grauenvollen Kriegsgeschehen in Japan und Frankreich, ihre Liebe zu Lui und zu dem deutschen Soldaten, Gegenwart und Vergangenheit. Während der deutschen Besetzung Frankreichs durch Hitler-Deutschland hatte Elle sich in einen deutschen Soldaten verliebt, der am Tag der Befreiung vor ihren Augen erschossen wurde. Da diese Liebe nicht unentdeckt blieb, wurden Elle als Zeichen der Schande und Scham die Haare rasiert, ihre Eltern versteckten sie zunächst vor dem Zorn der übrigen Dorfbewohnern - diese werfen auch ihr Kollaboration mit den Deutschen vor - im Keller ihres Hauses und schickten sie anschließend heimlich ins ferne Paris. Über das tragische Ende dieser ersten großen Liebe ist Elle nie hinweggekommen, Jahre später wird sie nun in einem Hotelzimmer in Hiroshima wieder ganz gegenwärtig. Aber auch für ihre Liebe zu Lui gibt es keine Zukunft. Schon in wenigen Stunden wird Elle abreisen, während er zurückbleibt, genau wie Lui ist Elle verheiratet. Den beiden bleiben nur diese 24 Stunden in Hiroshima und ihre Liebesnacht in einem Hotel in der Stadt. 24 Stunden, um die Gegenwart zu erleben, aber auch der Vergangenheit, den persönlichen Erinnerungen und Schmerzen wieder zu begegnen. An einem Ort, der für eine Liebesbeziehung am wenigsten vorstellbar ist. Der außergewöhnliche Liebesfilm und erste Spielfilm von Alain Resnais verwebt Gegenwart und Erinnerung, Krieg und Frieden, Realität und Fiktion zu einer ebenso poetischen wie melancholischen und bewegenden Geschichte. ´´Hiroshima mon Amour´´ gilt als das Meisterwerk der Nouvelle vague, die Ende der 50er Jahre mit neuen Stilmitteln und Erzählmethoden das Kino revolutionierte. Für Marguerite Duras, die Alain Resnais mit dem Drehbuch beauftragte, bedeutete der Film der internationale Durchbruch und brachte ihr eine Oscar(r)-Nominierung ein.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot